Thema: Angebote

image_pdfimage_print

Vitamin C Infusionstherapie

für Ihr Wohlbefinden

Vitamin C wirkt im Körper wie ein Aktivator und Regulator, mit seinen vielen Funktionen kann es unterstützend bei einer Vielzahl von akuten und chronischen Erkrankungen eingesetzt werden.

Hier einige Beispiele bei denen eine Vitamin C Infusion unterstützen kann:
Zur Unterstützung der Immunabwehr – häufige Infektionen
Bei Allergien und Unverträglichkeiten
Nach schwerer Krankheit und nach Operationen
Zur Unterstützung der Leber – Entgiftung
Stress, Burnout und Depression
Bei rheumatischen Erkrankungen und Gelenkbeschwerden
Migräne
Darmerkrankungen

Vitamin C ist jedem bekannt als Immunstärkend vor allem bei Erkältungen. Auch die Seefahrer Krankheit Skorbut – Vitamin C Mangel ist vielleicht bekannt.
Aber Vitamin C kann noch mehr und ist bei vielen Abläufen im Körper unverzichtbar. Es ist noch längst nicht alles erforscht, aber man weiß, dass es regulierend in zahlreiche Stoffwechselvorgänge eingreift. Das Vitamin ist wasserlöslich und kann nicht im Körper gespeichert werden, deshalb ist es zwingend nötig es regelmäßig über die Nahrung zu zuführen. Durch seine Wasserlöslichkeit und Lichtempfindlichkeit geht es beim Lagern und Zubereiten der Speisen schnell verloren.
Was tut Vitamin C für uns:

  • Entzündungshemmend
  • Stimulierung des Immunsystem unter anderem der Makrophagen – Fresszellen
  • Stimulation der Leukozyten – weiße Blutkörperchen
  • Starkes biologisches Antioxidans
  • Kollagenaufbau für straffe Haut und gesunde Gelenke
  • Ausgleichend auf den Cholesterinspiegel gute HDL steigt, das schlechte LDL sinkt
  • Stimuliert die Produktion der Nebennierenrindenhormone z.B. bei chron. Müdigkeit
  • Abbau und Ausscheidung von Histamin, wichtig für Allergiker
  • Beteiligt an der Eiweißverdauung
  • Co Faktor für die Eiweißverwertung im Körper
  • Fördert die Aufnahme von Eisen
  • Wandelt Folsäure in die aktive Form um
  • Dichtet die ganz kleinen Gefäße Kapillare ab
  • Schutzfunktion für andere Vitamine wie A, E und B
  • Senkung der Belastung durch Umweltgifte

Sie haben Fragen? Ich nehme mir gerne die Zeit! Nutzen Sie die Kontaktdaten für ein persönliches Gespräch.

Seien Sie neugierig und probieren Sie es aus!

 

Fußreflexzonenmassage

DSCF0003

Schon vor tausenden Jahren praktizierte man die Fußreflexzonenmassage in China, Indien und Ägypten. Das Prinzip ist, das alle Organe sich auf der Fußsohle spiegeln. Setzt man einen Reiz an der Fußsohle, geht ein Reflexbogen über das Gehirn zum entsprechenden Organ. Anwendung und Wirkprinzip ähneln der Akupressur.
Mitte des 20.Jahrhundert erarbeitete die Amerikanerin Eunice Ingham bestimmte Griff und Drucktechniker der modernen Fußreflexzonentherapie aus. Eine deutsche Heilpraktikerin Hanne Marquart entwickelte diese weiter.
Eindeutige wissenschaftliche oder anatomische Beweise gibt es nicht. Doch positive Effekte werden immer wieder bestätigt.
Bei erkrankten und verletzten Füßen kann eine Fußreflexzonenmassage nicht durchgeführt werden. Nach schwerer Krankheit und Operationen, bei älteren und geschwächten Menschen ist sie sehr sanft und mit Bedacht durchzuführen.
Eine wohltuende und Stoffwechsel beruhigende Wirkung ist bei Stress im Alltag eine Insel der Ruhe.
Eine Stoffwechsel anregende Wirkung kann bei der Gewichtsabnahme und ständiger Müdigkeit hilfreich sein.

Auf jeder Fall bietet Ihnen die Fußreflexzonenmassage
eine kleine Auszeit im hektischen Alltag!

Gönnen Sie sich ein 45 Minuten Entspannung
mit der wohltuenden Wirkung
der Fußreflexzonenmassage!

Sie investieren Spaß, Zeit und 45,00€

Sparen: 5x direkt buchen und pro Behandlung 5,00€ Bonus

Vereinbaren Sie einen Termin! Ich freue mich auf Sie!
Seien Sie neugierig und probieren Sie es aus!