Poree Quiche

 

 

 

 
 
 

Zutaten:

175g Mandelmehl
75g Butter
1 Ei
Salz
250g Porree
etwas Kokosöl
150g geriebenen Käse
3 Eier
200ml Sahne
Zubereitung:
Mandelmehl, Butter, Ei und Salz zu einem Mürbeteig verarbeiten. Den Teig in eine Springform drücken, so dass seitlich auch ein Rand steht. Bei 180 Grad ca. 15 Min backen. In der zwischen Zeit Porree putzen und in Scheiben schneiden. Porree in Kokosöl kurz anschwitzen und würzen – viel Curry, Salz, Pfeffer, Paprika. Die Eier mit der Sahne gut vermengen. Porree auf den vorgebackenen Teig geben, Eiersahne drüber schütten und mit Käse bestreuen. Bei 180 Grad 40-45 Min backen.

Ach so!
Anstatt Porree eignet sich auch anderes Gemüse.
Ich habe es schon mit Grünkohl gemacht, war sehr lecker!
Fleischgenießer geben Schinkenwürfel dazu.
Für ein bisschen mehr Biss eine Handvoll Sonnenblumenkerne vor dem backen drüber streuen!
Herzhafter wird es mit Leinmehl, geschmacklich neutraler ist Lupinenmehl

 

image_pdfimage_print