Neujahrs Torte

Kokos Ananas Traum

Zutaten:

Teig:

200g weiche Butter

50g Kokosblütenzucker

5 Eier

100g Mandelmehl

50g Kokosmehl

150g Kokosraspeln

200ml Kokosmilch

etwas Vanille

1 Päckchen Weinsteinbackpulver

Creme:

200g Mascarpone

1 Becher Schlagsahne

50ml cremige Kokosmilch

50g Kokosblütenzucker

100g Kokosraspeln

Etwas Kokosblütenzucker

1 kleine Ananas

Zubereitung:

Teig: Eier und Zucker schaumig schlagen, vorsichtig die Butter unterrühren, alle festen Zutaten mischen und zusammen mit der Kokosmilch dazu geben und gut unterheben. In eine gefettete Springform geben und bei 165°C ca. 40 Minuten backen. Stäbchenprobe. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Mit einem Zwirnfaden teilen.

Creme: Die Sahne sehr fest schlagen. Alle Zutaten gut vermischen, bitte vorsichtig die Kokosmilch dazugeben, es darf nicht zu flüssig werden. Jetzt die Sahne unterheben. Die Masse bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Ananas in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit Kokosöl anbraten. Zum karamellisieren mit Kokosblütenzucker bestreuen. Ananas auskühlen lassen.

Die Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen, Deckel drauf und Rest oben verteilen. Die Ananas Scheiben drauflegen. Und bis zum Verzehr kühl stellen!

Ach so:

Ich habe noch ein bisschen geriebene Bitterschokolade drübergestreut.